Holzgen

Teilen

Technologie und
handwerkliche
Genauigkeit

Wir haben das Holzgen. Holzbau steckt in uns. Im Detail und umfassend ist Hausbau unser Thema jeden Tag: Unsere Anforderung ist, wie realisieren wir es in Holz. Durchdachte Architektur, individuell optimiert mIt hervorragendem Wohnwert. Wir denken für und mit unseren Bauherren und speisen uns aus dem Wissen des Sägewerkers und der Zimmerer aus der Historie Kappler.

1924

Kauf eines Sägewerks mit Elektrizitätswerk und Zimmerei durch Otto Kappler, Baumeister und Steinmetz.

1948

Übergabe des Betriebes an Sohn Manfred Kappler, Schreiner und Zimmermeister.

1954

Umfirmierung in Kappler & Diehl; Erweiterung um eine Schreinerei nach Beteiligung von Fritz Diehl, Schreinermeister.

1999

Übergabe des Betriebes nach 50 Jahren Selbstständigkeit an Sohn Holger Kappler.

2000

Der Betriebszweig Holzrahmenbau wird ausgeweitet und eine neue Lagerhalle errichtet.

2002

Anschaffung eines Montagetisches mit Pressvorrichtung und einer Kappanlage für Wandelemente.

2004

Fremdüberwachung für beidseitig geschlossene Wand-, Dach- und Deckenelemente.

2005

Neubau einer Abbundhalle

 

2006

Anschaffung einer vollautomatischen CNC – Abbundanlage.

 

 

2010

Holzbau Kappler wird eine Manufaktur der ZimmerMeisterHaus – Gruppe

2010

Neubau einer Produktionshalle für die Elementfertigung; Grundstückserwerb und Erweiterung der Lagerkapazitäten.

2011

Erwerb einer zweiten CNC-Anlage für Plattenzuschnitt; Optimierung durch räumliche Trennung von Zuschnitt und Fertigung.

2012

Neubau einer Lagerhalle und installation PV-Anlage mit 185 KWP.

2013

Kauf der Dieser Mühle. Die Holzfamilie wächst auf 38 Mitarbeiter.

2014

Fertigstellung von ca. 300m2 Bürofläche in der Mühle Faktor-8-Sanierung: 80% Energieeinsparung. Umzug der Planungsabteilung in die Mühle.

2016

Einführung von BIM. Der Digitalisierungsprozess schreitet voran.

Werkstoff Holz
seit 1924

Holzbau Kappler hat seine Geschichte seit 1924 mit Erfolg beschritten. Die Produktionsfläche ist gewachsen – der Holzbau expandiert. Offen für Innovationen investieren wir immer in moderne Produktionsverfahren. Heute arbeiten wir technologisch computergesteuert von der architekonischen Planung bis zur Fertigung. Unsere Manufaktur ausgebildeter Fachleute arbeitet kompromisslos logisch und technologisch. Für den Feinschliff nutzen wir Zimmerleute immer noch das Stechbeitel, in dritter Generation.

G1026740

HolzTeam

Im Mittelpunkt unseres Unternehmens stehen die Mitarbeiter mit ihrer Individualität und einer Kompetenz, die sie durch unterschiedlichste Aufgaben und langjährige Erfahrung aufgebaut haben. Einige Mitarbeiter sind bereits seit über 30 Jahren bei Holzbau Kappler mit Holz beschäftigt.

So ist es auch logisch, wenn man mit dem ganzen Herzen bei der Sache ist, muss es gut werden. Besser wird es dann, wenn man das gelernte weitergibt. Wir tauschen uns untereinander aus und arbeiten Hand in Hand. Jeder kann immer irgend etwas ein bisschen besser.

Dank der Teamarbeit.

previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
Slider
error: Sorry, die Bilder gehören Kappler!